Die gesetzlichen Anforderungen an Inspektion und Wartung von oberirdischen Tanks sind in Richtlinien festgelegt. Diese Richtlinien können sich von Land zu Land unterscheiden. In den Niederlanden muss jeder Tank, einschließlich seiner Wartung, der KIWA-Zulassung. entsprechen. Darüber hinaus müssen die Tanks den VLG/ADR- und UN-Normen entsprechen.

Inspektionen und Wartung von oberirdischen Tanks

Alle Installations- oder Wartungsarbeiten an oberirdischen Kraftstofftanks sind qualifizierten Servicetechnikern vorbehalten. Dies gilt auch für die periodischen Inspektionen.