Vor allem im Straßen- und Wasserbau, in der Forstwirtschaft und anderen dynamischen Branchen werden die EnergyTenders oft transportiert, da die Ausrüstung an verschiedenen Standorten benötigt wird. Die EnergyTenders sind darauf ausgelegt: Funktionen wie Hubstangen und Gabeleinschübe erleichtern den Transport. Allerdings gibt es stets Verbesserungspotenzial, insbesondere im Hinblick auf die Effizienz. Um den Transport noch weiter zu erleichtern und insbesondere auch Zeitgewinn zu bieten, wurde der Tolsma-Teckel+ entwickelt. Der Teckel+ ist eine Hebehilfe, die auf den EnergyTender+ montiert wird, um den Transport noch einfacher und sicherer zu machen.

Der neue Tolsma Teckel+ ist vorerst nur für die 995- und 1.150-Liter-Ausführungen des EnergyTender+ erhältlich, da gerade für diese Größen am Markt die größte Nachfrage bestand. Mit dem neuen Teckel+ ist es möglich, den Tank an einer einzigen Hebeöse anzuheben oder den Tank mithilfe der seitlich angebrachten Bügel mit einem Bagger zu transportieren.

Die Zugänglichkeit des Tanks wird in keinerlei Weise beeinträchtigt, schließlich ist der Teckel+ perfekt auf die einfache, effiziente und sichere Verwendung ausgelegt.

Wenn der EnergyTender+ häufig transportiert werden muss, insbesondere über längere Strecken, ist es sinnvoll, den Kauf eines der Tolsma-Tankwagen in Betracht zu ziehen.

Diese IBCs auf einem Fahrgestell für Langsam- oder Schnellverkehr sind in verschiedenen Größen erhältlich.

Wenn Sie sich bei der Kraftstofflagerung maximale Mobilität wünschen, sollten Sie einen Blick auf die Tankwagen von Tolsma werfen.